Ihr Warenkorb ist leer!
Anmelden Registrieren

Sind Sie schon registriert?

Benutzername *
Passwort *

Neuen Account anlegen

Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Name *
Benutzername *
Passwort *
Passwort verifizieren *
Email *
Email verifizieren *
Captcha *

Leitbild

Um ein Firmenleitbild entwickeln zu können, habe ich mich intensiv mit der Geschichte unserer Firma auseinandergesetzt. Dabei war es für mich besonders wichtig, aus welcher Idee und unter welchen Voraussetzungen unsere Firma entstanden ist. Nach langen Interviews und Recherchen bei meinen Eltern und anderen Personen, welche die Taxibranche in den Anfängen unserer Firma miterlebten, entstand folgendes Bild:

 

Die damals einzige Taxifunkvermittlung ist allein deswegen gegründet worden, dem damaligen Modernisierungswunsch der Stadtverwaltung nachzukommen. Um diesem Wunsch zu entsprechen hat die ehemals (~ 1963) größte Taxiunternehmervereinigung eher unwillig den Betrieb einer Taxizentrale begonnen. Die beiden damaligen Taxigenossenschaften waren sich einig, dass darin nicht die Zukunft des Taxiwesens liegen kann (soweit sie überhaupt solche Überlegungen anstellten). Um sich sein Studium für Welthandel zu finanzieren, nahm mein Vater einen Job als Taxilenker an. Da ihm das Autofahren Spaß machte und er - nach seiner universitären Ausbildung - den Beruf als selbständiger Unternehmer anstreben wollte, erwarb er schon bald sein erstes eigenes Taxi. Auf Grund der an der Universität erworbenen Fachkenntnisse im wirtschaftlichen Bereich und seiner Arbeit im Taxigewerbe erkannte er schnell die vielen Mängel der damaligen Taxivermittlung. Jedoch wurden seine dem Fortschritt entsprechenden Modernisierungsvorschläge allesamt von den Betreibern der damaligen Taxivermittlung ignoriert.

 

Eines schicksalhaften Abends führte er einen Universitätsprofessor dem er sein Leid klagte. Der Professor überredete meinen Vater kurzerhand (sie trafen sich noch einige Male) doch eine eigene Taxivermittlungszentrale zu gründen, was mein Vater schließlich auch in die Tat umsetzte. Dies bedeutet letztendlich, unsere Firma ist im Wesentlichen wegen der Ignoranz der damaligen Taxizentrale entstanden, welche sie den bei ihr angeschlossenen Taxiunternehmern entgegenbrachte. Somit war für mich folgende Zielrichtung klar:

 

  • Die Taxiunternehmer als Kunden akzeptieren und auch als diese zu behandeln
  • Ihre Sorgen, Nöte und Beschwerden ernst zu nehmen
  • Zu investieren in eine Verbesserung ihres Geschäftsfeldes (politisch, technisch und das Image generell)

 

Mit diesem Ansatz startete ich ein Firmenentwicklungsprojekt unter der Leitung einer erfahrenen Betriebspsychologin. Systematisch wurden alle Abteilungen durchforstet und alle Mitarbeiter eingeladen ihre Vorstellungen und Erfahrungen einzubringen. Letztendlich entstand so der Keim eines neuen Bewusstseins der einige dazu veranlasste zu gehen und andere sich vermehrt einzusetzen und miteinander zu wachsen.

 

Aus diesem Prozess ist folgendes Leitbild entstanden:

 

  • Wir bemühen uns gleichermaßen um Fahrgäste (Anrufer), Taxiunternehmer und deren Lenker
  • Unbedingte Freundlichkeit zu ALLEN unseren Kunden
  • Beschwerden und Verbesserungsvorschläge werden wie Geschenke behandelt (denn es macht sich jemand die Mühe und gibt uns wertvolles Feedback)
  • Innerbetrieblich wird Wert gelegt auf Teamarbeit (JEDER Arbeitsplatz ist wichtig und ein sinnvoller Teil des Ganzen!)
  • Regelmäßige Fortbildungen gewährleisten hohen Qualitätsstandard
  • Multikulturelles Denken für eine multikulturelle Branche
  • Verantwortung der Wirtschaft für Soziales Engagement wird wahrgenommen (Sponsoring und Förderung div. Sozialer Vereine)
  • Technische Entwicklungen werden genutzt um die Arbeit effizienter und angenehmer zu machen.
  • Neue Projekte – Freiheit im Denken und Handeln wird gefördert